Printproduktion
Digitaldruck Fine-Art
Digitaldruck Outdoor
Digitale Vergrößerungen
LightJet® Laserbelichtungen
Weiterverarbeitung
Kaschierung
  Museumsglas UltraSec® M
  Acrylglas
  Dibond-Verbundplatten
  Hartschaumplatte – Forex
  Leichtschaumplatte Gatorfoam
  Spanplatten
  Schutzfolie
  Selbstklebefolie/gelieferte Platten
Rahmungen
Konfektionierungen
Fotoproduktion
Filmentwicklung
Kontakte und Indexprints
Copy-Print Digital
Presse-Photo Digital
Belichtungsservice
CD & DVD-Kopien mit Labeldruck
Reproduktion und Duplikat
Scans
High-End-Scan
Roh-Scan
Serien-Scan
Fine Art Scans
  Gemälde- und Objektscanner
Composing



Serien-Scans
Serien-Scans von ungeschnittenen Kleinbildfilmen



Vorlagenformate: ungeschnittene Kleinbildfilme
(Color-, SW-Negativ, Dias, gerahmte Kleinbilddias)
Dateigröße: ca. 15 MB (RGB/tiff)




Serien-Scans werden mit einem halbautomatischen CCD-Scanner erstellt und beinhalten keine Retuschearbeiten an den Scandaten. Die ICC-profilierten Scandaten werden – sofern keine anderen Vorgaben vorliegen – im ECI-RGB-Farbraum als tiff-Dateien mit 3 x 8 bit Farbtiefe ausgeliefert.
Serien-Scans sind eine preisgünstige Möglichkeit qualitativ gute Scans für die Eigenbearbeitung zu erhalten welche für Layout-Zwecke, kleinformatige Druckausgabe ausreichen.


Serien-Scan (Kleinbildfilm auf CD-ROM)
Serien-Scan
ab 20 Stück
Scan bis 5 MB 0,50 €
Scan bis 15 MB 1,00 €
Scan bis 25 MB 2,00 €


Alle Preise verstehen sich netto, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer
Bankeinzugsfachrabatt: 5%
Bemerkungen
Vorlagen: ungeschnittene Kleinbildfilme (Color-, SW-Negativ, Dias) oder gerahmte Kleinbilddias.
Serien-Scans beinhalten keine Bildoptimierung und Retuschearbeiten.
Die Scandaten werden – sofern keine anderen Vorgaben vorliegen – im ECI-RGB-Farbraum als jpg-Datei mit 3x8 bit Farbtiefe ausgeliefert.
© 2018 Prolab Fotofachlabor GmbH, Stuttgart