Claus M. Morgenstern

WHITE SAND



Eröffnung: Fr. 09. Juni ab 18.30 Uhr

Bei Prolab Fotofachlabor GmbH
Rotebühlplatz 37
70178 Stuttgart



Die Kamera bewegt sich weg vom Boden, von Erde und Berg auf Parkhäuser, Supermarkt-Dachterrassen, Flugzeuge und Hoteldächer: Claus Morgenstern sagt, er muss immer hoch hinaus, von oben fotografieren. Er möchte den maximalen Überblick über die Dinge, die festzuhalten sind. Bereits bei der Ankunft in Amerika erfassten ihn unter Jetlag wesentliche Motive der Stadt, er sieht sie als Zufallsfunde, die eben zunächst nicht konzeptionell orientiert sind, sondern fremdbestimmt. Darauf baut er seine Bilder auf. — Martha Götz

WHITE SAND ist eben ein solcher Fund. Mit einer Cessna namens Skyhawk ging es am Milton Airport, Florida los.


Zu sehen ist die Übergangsstraße von Pensacola City nach Pensacola Beach.

www.clausmorgenstern.com