Art After Work #23
Ausstellung in unserem Kundencenter
Am Freitag 18. März, ab 17:30 Uhr


Patrick Lambertz | Photographs

Seit seiner Umsiedelung in die Schweiz im Jahr 2008 untersucht Patrick Lambertz unter anderem seine neue Heimat mit der Kamera. Dabei spielen sowohl Landschaften als auch Schweizer Architektur eine bedeutende Rolle. Die Auswahl der Arbeiten bei Prolab zeigt einen Ausschnitt aus dem Schaffen des Wahlschweizers, ergänzend zur Parallelausstellung «Chalets of Switzerland», die bei Hartmann Projects in Stuttgart zur Publikation des gleichnamigen Buches Eröffnung feiert. (Eröffnung am Folgetag, Sa. 19. März 2022 ab 11:00 Uhr)

Während Patrick Lambertz mit seinen bestechend inszenierten großformatigen Landschaftsfotografien aus der Reihe "Landscapes" – inspiriert u.a. von der Malerei Conrad Meyers (1618-1689) – der Idealisierung und Romantisierung der Natur durch Licht und Wetter nachgeht, setzt er mit der Serie «Wired» einen Kontrapunkt, indem er die Veränderung der Landschaft durch Eingriffe des Menschen in den Mittelpunkt stellt. Statt menschengemachte Hochspannungsleitungen aus dem Bild zu verbannen, sucht er hier gezielt nach Blickwinkeln um sie als kompositorischen Bestandteil zu integrieren und so ein Spannungsfeld zwischen Vorder- und Hintergrund zu erzeugen.

Auch in «The Architecture of Hunting» prägt die Landschaft, hier als surreale Bühne, hintergründig die Wahrnehmung des Motivs. Ähnlich wie bei den «Chalets», schält sich aus den Hochsitzen, durch die Reduktion und Verfremdung der Landschaftsebene, eine seltsame Ikonenhaftigkeit heraus, die das industriell-konstruierte Moment der Jagdbauten hervorhebt.

Die Bildwelten von Patrick Lambertz drängen den Betrachter oftmals raffiniert aus einer rein ästhetischen Betrachtung heraus, hin- und hergleitend zwischen dem kompositorischen und dem erzählerischen.

Patrick Lambertz ist zur Ausstellungseröffnung anwesend.

Über den Künstler:
Patrick wurde 1972 in Aachen/Deutschland geboren und wuchs in Deutschland, Ghana und Belgien auf. Er studierte zunächst Filmregie in Berlin und arbeitete mit Künstlern wie Wim Wenders, Rosa von Praunheim und Shirin Neshat. 2008 zog er in die Schweiz und arbeitete in verschiedenen Funktionen in der Sport- und Modebranche, während er kontinuierlich weiterhin seine künstlerischen Projekte realisierte. Patrick begann mit 18 Jahren seine fotografischen Arbeiten auszustellen und erhielt Auszeichnungen für seine Fotografie und seine Arbeit als Filmemacher. Heute lebt er mit seiner Frau und seinen drei Kindern in der Schweiz.


Es gelten die aktuellen Bestimmungen der Landesregierung (momentan 3G).




www.patricklambertz.comwww.hartmannprojects.com



Bildergalerie   
© 2022 Prolab Fotofachlabor GmbH, Stuttgart