„Kontrapunkt“ – Fotoausstellung von Katja Gragert und Uwe Langmann
Zu Gast in der Galerie Stöckle Hauser

Vernissage am 22. Juni 2018, 19:00 Uhr


Galerie Stöckle Hauser
Senefelderstr. 3a
70178 Stuttgart


"Das Licht bringt etwas zur Erscheinung, lässt etwas leuchten und glühen, blitzen und schillern, glänzen und strahlen. Und es lässt dann auch die Erscheinung im Dunkel verschwinden: Erscheinen und Verschwinden, Licht und Schatten, das sind elementare Formen des Sichtbaren, mit denen es die Fotografie zu tun hat."
(Prof. Dr. Bernd Stiegler).

So loten die beiden Fotokünstler mit diversen fotografischen Mitteln wie Über- Unter- und Langzeitbelichtung die Grenzen des fotografisch Abbildbaren in zwei Extremen aus. In einem Teil ihrer jeweiligen Werkgruppen geht es um das Herausarbeiten abstrahierter Strukturen oder minimalistischer Szenen aus der überbelichteten, in Weiß gehüllten Realität. In der Ausstellung "Kontrapunkt" werden diese den dunklen Werkgruppen gegenüber gestellt, in denen sich die abgebildeten Details in der Dunkelheit der Nacht verstecken. Katja Gragert und Uwe Langmann erkunden so auf vielfältige Weise die Gestaltungsmöglichkeiten ihres Mediums und ziehen unter Verwendung ihrer vornehmlich minimalistisch, grafischen Bildsprache, überraschende Parallelen zu verschiedenen Stilrichtungen klassischer bildender Kunst.



www.gragert-photography.com               www.uwelangmann.com




© 2018 Prolab Fotofachlabor GmbH, Stuttgart