Lutz Schelhorn
zu Gast bei der Kunststiftung Baden-Württemberg


mit seinem Fotoprojekt „Stuttgart Hauptbahnhof 1 vor 21“,

einer Dokumentation des berühmten Bonatzbaus.

Kunststiftung Baden-Württemberg, Gerokstraße 37, 70184 Stuttgart


Eröffnung: Donnerstag, 24. Juni 2010, 19:30 Uhr
Ausstellungsdauer: 25. Juni bis 24. Juli 2010
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9:30 - 13.30 Uhr, Sa. 11:00 – 15:00 Uhr, an Feiertagen geschlossen


Lutz Schelhorn  präsentiert im Rahmen des Fotosommers Stuttgart sein neuestes Projekt im Haus der Kunststiftung Baden-Württemberg.
Die Fotografien, die 2009 und 2010 entstanden sind, zeigen den von Paul Bonatz 1914 erbauten Stuttgarter Hauptbahnhof vor den Veränderungen, die Stuttgart 21 mit sich bringen wird. 
Lutz Schelhorn dokumentiert in nüchternem Schwarzweiß das architektonisch bedeutsame Bauwerk, und er zeigt die Menschen, die sich darin bewegen. Ein Jahr lang ist Lutz Schelhorn mit einer Großformatkamera aus den 60er Jahren auf dem Bahnhofsgelände unterwegs gewesen und hat Stimmungen, Besonderheiten, Blickwinkel festgehalten, ohne sich in die aktuelle politische Debatte einzumischen. 
Hier schaut ein Künstler genau hin, entdeckt, was im Moment ist, ohne sich – was die Diskussion um die Zukunft angeht – zu positionieren. Lutz Schelhorn beobachtet: zugewandt, aufmerksam, empfänglich für die Atmosphäre zwischen Kommen und Gehen, Aufbruch und Ankunft, Abschied und Begrüßung.  

Lutz Schelhorn ist in Stuttgart geboren und aufgewachsen. Lernte zunächst Kfz Mechaniker und entdeckte erst später seine Leidenschaft für das Fotografieren. Anfangs war er als Autodidakt tätig und machte diverse Fotoreportagen für verschiedene Magazine. Seit 2007 besitzt er ein eigenes Atelier in Stuttgart, produziert immer wieder neue Projekte und stellt seine Projektergebnisse kontinuierlich aus.

Zu der Ausstellung erscheint  bei EDITIONrandgruppe ein großformatiger Katalog mit Texten von Prof. Kurt Weidemann, Manfred Rommel, Joe Bauer, Petra von Olschowski, Ingmar Volkmann zum Preis von 49 €. Zur Vernissage wird der Katalog zum Sonderpreis von 40,- € verkauft.
Es gibt zudem eine auf 50 Stück limitierte und signierte Sonderedition mit einem Abzug auf Hahnemühle Baryta und einer DVD zum Preis von  200,- €

Produktion by Prolab: Fine Art Prints auf Kunstdruckpapier, Kaschierungen auf Aludibond.


www.lutz-schelhorn.de            www.kunststiftung.de            www.edition-randgruppe.org

www.fotosommer-stuttgart.de



Bildergalerie   
© 2018 Prolab Fotofachlabor GmbH, Stuttgart